Infrarotheizung · Wärmewellenheizung · Infrarotwärme · Strahlungsheizung

www.infrarot-heizung-en.de

www.infrarot-heizung-en.de
Internetagentur symweb GmbH
Waldenserstraße 15
D-71277 Rutesheim

Telefon: (07152) 92859-4
Telefax: (07152) 92859-20
E-Mail: info@symweb.de
Internet: http://www.symweb.de/


 

(zur Startseite | Originalseite)

Informationen zur Infrarotheizung / Wärmewellenheizung

Bauformen

Deckenheizung / Deckenstrahlplatten

Durch die Montage an der Decke strahlen die Infrarotheizpaneele auch auf den Boden dadurch entsteht nicht nur eine Wärmewirkung von oben sondern auch vom Fußboden aus.

Funktion einer Deckenheizung:

Die Infrarot Deckenheizung nach einem ganz anderen, natürlichen Prinzip: wie ein Kachelofen. Dabei handelt es sich um die Strahlungswärme ähnlich der der Sonne. Die Wärmestrahlung erfasst feste Körper und erwärmt diese.

Anwendungsbereich von Deckenstrahlplatten:

Die Deckenheizung kann sowohl in privaten wie auch in gewerblichen Flächen verwendet werden. Dadurch entstehen für eine Infrarot Deckenheizung eine Vielzahl von Anwendungsbereichen. Besonders gerne werden diese Form der Heizung in Badezimmern verwendet. Durch die schnelle Wärmewirkung entsteht sofort eine angenehme Wärme nach dem Duschen oder einem Bad.

Aber Deckenheizungen findet man grundsätzlich in jedem Bereich der Wohnung, egal ob Wohnzimmer, Schlafzimmer, Flur oder Esszimmer. Ebenfalls geeignet sind diese Heizungen für den Gesundheits- und Wellnessbereich.

Aussehen einer Infrarot Deckenheizung:

Hier unterscheiden sich die Angebote verschiedener Hersteller. Meist bestehen die Oberflächen aus Glas. Manche Bauformen besitzen sogar eine Hintergrundbeleuchtung dadurch kann auch eine Deckenlampe ersetzt werden.

Montage einer Deckenheizung:

Die Deckenheizung wird wie der Name schon sagt an der Decke angebracht. Dadurch entsteht ein sehr schöner Wärmeeffekt von oben, welcher auch den Fußboden erwärmt.