Loading Spinner

Hersteller, Fachbetriebe, Fachgeschäfte...

oder
 

Aktuelles zur Infrarotheizung / Wärmewellenheizung

Aktuelle Informationen rund um das Thema Infrarotheizung

Infrarotheizung in der Windschutzscheibe

Der Tuning-Spezialist Irmscher setzt bei seinem stromgetriebenen Roadster 7 Turbo eine Infrarotheizung in der Windschutzscheibe ein.
Den Irmscher 7 Selectra treibt ein 175 kW/238 PS starker E-Motor an, der nach Herstellerangaben ein maximales Drehmoment von mehr als 800 Newtonmetern entwickelt. Die Batterie soll Strom für bis zu 200km liefern. Den Entwicklern ist noch etwas sehr innovatives gelungen, eine Infrarotheizung in der Frontscheibe zur Erwärmung der Fahrer. Bleibt die Frage offen finden die Infrarotheizung auch den Weg in die Serienautos?
 
 

Druckansicht