Infrarotheizung · Wärmewellenheizung · Infrarotwärme · Strahlungsheizung
Loading Spinner

Hersteller, Fachbetriebe, Fachgeschäfte...

oder
 

Informationen zur Infrarotheizung / Wärmewellenheizung

Bauformen

Glasheizkörper / Glasheizung

Eine Infrarot Glasheizung zeichnet sich besonders durch die sehr robuste Glasoberfläche aus, welche die Infrarotwärme optimal an die Umgebung abgibt.

Funktion eines Glasheizkörpers:

Die Technik eines Glasheizkörpers entspricht der eines standardmäsigen Infrarotheizpaneels. Der Wirkungsgrad dürfte durch die Glasoberfläche geringfügig schlechter sein, was insbesondere wenn es auf das Aussehen / Design ankommt in Kauf genommen werden kann.

Anwendungsgebiete einer Glasheizung:

Die Glasheizung kann in privaten oder gewerblichen Räumen angebracht werden.

Hier ein paar Anwendungsbeispiele:

  • Badezimmer und Sanitärenräumen
  • Wohnräumen
  • gewerbliche Flächen Büros
  • Werkstätten

Aussehen einer Glasheizung:

Die Infrarotglasheizung zeichnet sich durch seine besondere Oberfläche aus. Diese besteht aus farbilich emailiertem Einscheibensicherheitsglas ohne Rahmen.

Diese besondere Design-Heizung erfreut sich besonderer Beliebtheit. Durch das schlichte Design verströmt diese Bauform der Infrarotheizung nicht nur wohlige Wärme sondern auch schlichte Eleganz.

Montage eines Glasheizkörpers:

Die Glasheizung ist für die Montage an der Wand gedacht.

 
 

Druckansicht